Wir suchen ein zuhause


Unsere Babys

 

 Jedes Jahr suchen viele Kitten ein neues Zuhause.

Unsere kleinen werden gegen einen Schutzvertrag, einer Kastrationsbestätigung und Schutzgebühr von 30€ vermittelt. 

Unsere Kitten werden nicht in Einzelhaltung vermittelt. 
Die kleinen ziehen als Paar aus oder einzeln zu einer schon vorhandenen Katze.

 

 

 

Teenies und Erwachsen

 

 

 

 

Auch unsere Teenies und Erwachsenen Fundtiere suchen ein Zuhause.

Sobald sie alt genug sind,(Kater 6 Monate, Katze 10 Monate) werden sie kastriert.

Nach der Kastration und dem Chippen werden sie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr von 85 €bei Katern und 95€ bei Katzen vermittelt.

Wenn die Tiere zusätzlich vom Verein geimpft werden (sollen), steigt die Schutzgebühr.



             20.09.18

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adriano, Ariva, Augusto und Schumacher

Auch diese süßen suchen nach einem Zuhause. 
Sie sind nun 4 Monate alt. Schumacher ist ein wenig älter.
Ariva (grau) ist das einzige Mädchen in der Bande.
Sie gehen alle auf die Katzentoilette und fressen eigenständig.
Unsere Kitten werden als Pärchen oder zu einer schon vorhandenen Katze vermittelt.

Mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr dürfen die kleinen bald in ein neues Zuhause ziehen.
Gerne dürfen die Kleinen auch besucht werden, melden Sie sich einfach bei uns :)


Dietmar, Zilonka und Schuhmacher                                                               20.09.18

 

Diese drei Süßen sind ca 4-5 Monate alt und super tolle Katzen.
Schuhmacher ist als blinder Passagier unter einer Motorhaube ziemlich weit mitgereist und brauchte einige Zeit um sich davon zu erholen, aber nun geht es ihm wieder gut und er ist top fit.

Dietmar und Zilonka sind Geschwister.

Auch sie suchen ein schönes neues Zuhause.
Alle drei sind an Menschen gewöhnt und lassen sich auch gerne verwöhnen.

Gegen einen Schutzvertrag und einer Schutzgebühr werden die kleinen in ein Liebevolles Zuhause vermittelt.
Gerne können sie auch besucht werden.
Melden Sie sich einfach bei uns :)


Gizmo

Gizmo sucht ein eher ruhiges Zuhause. Da Gizmo an einer Chronischen Bronchitis leidet, wäre es schön wenn er Hauskater wird. Gizmo muss mit seiner Chronischen Bronchitis lediglich ab und an inhalieren. Er geht dafür in die Transportbox und bekommt die schale mit heißem Wasser davor gestellt. Handtuch drüber und 10 Minuten inhalieren lassen. Viele trauen sich diese Aufgabe nicht zu, doch es ist super easy mit ihm und eigentlich auch garkein wirklicher aufwand.
Er braucht etwas Zeit um sich an seinen Menschen zu gewöhnen, doch wenn er erst mal richtig angekommen ist und sich an die Menschen gewöhnt hat, dann kommt er auch gerne mal zum schmusen.

Wer möchte also diesem Stubentiger ein Zuhause schenken?!